Schulen

Kreis Olpe: So finden Sie die beste Schule für Ihr Kind

Schüler, die im Sommer in die fünfte Klasse kommen, müssen in den nächsten Wochen an den weiterführenden Schulen im Kreis Olpe angemeldet werden.

Schüler, die im Sommer in die fünfte Klasse kommen, müssen in den nächsten Wochen an den weiterführenden Schulen im Kreis Olpe angemeldet werden.

Foto: Sebastian Gollnow / dpa

Kreis Olpe.  An den weiterführenden Schulen im Kreis Olpe stehen die Anmeldungen für die fünfte Klasse kurz bevor. Wir zeigen die Besonderheiten der Schulen.

Welche Schulform ist die richtige? Wie ist das Angebot in der eigenen Stadt? Wie sehen die Alternativen in den Nachbarkommunen aus? Vor diesen Fragen stehen viele Eltern, deren Kinder im Sommer in die fünfte Klasse kommen. Denn in den nächsten Wochen beginnen die Anmeldephasen an den weiterführenden Schulen im Kreis Olpe.

In den sieben Städten und Gemeinden des Kreises gibt es eine vielfältige Schullandschaft mit sechs Gymnasien, drei Sekundarschulen, drei Realschulen und zwei Gesamtschulen. Neben städtischen Schulen gibt es in Olpe, Attendorn und Lennestadt auch Bildungseinrichtungen in kirchlicher Trägerschaft.

Daten, Anmeldetermine und Besonderheiten der einzelnen Schulen haben wir hier zusammengestellt:

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben