Konzert

Kult-Band „Twersbraken“ spielt live im Kulturbahnhof

Zu Gast im KulturBahnhof in Grevenbrück am Freitag, 6. März, um 20 Uhr sind die Twersbraken mit ihrem neuen Solo-Programm „Gema da wech“.

Zu Gast im KulturBahnhof in Grevenbrück am Freitag, 6. März, um 20 Uhr sind die Twersbraken mit ihrem neuen Solo-Programm „Gema da wech“.

Foto: Privat

Grevenbrück.  Sie spielen und singen auf sauerländisch, sind mittlerweile Kult im Land der 1000 Berge. Am 6. März kommen die „Twersbraken“ nach Grevenbrück.

Am Freitag, 6. März, um 20 Uhr sind die Twersbraken mit ihrem neuen Solo-Programm „Gemada wech“ im KulturBahnhof Grevenbrück. Präsentiert wird das Konzert von ACES Event Management aus Olpe. Die Sauerländer Kult-Band Twersbraken füllt zurzeit die Schützenhallen der Region und teilweise darüber hinaus. Die Twersbraken, das sind Teuerkes Friedel, Heuers Seiner und Jupp Sauerland. Die drei gestandenen Musiker, die mit ihren Liedern die Alltagsprobleme der Sauerländer aufgreifen, treffen dabei genau das Herz der heimischen Bevölkerung.

Sauerländer Herz auf der Zunge

So ist es auch nicht verwunderlich, dass grade die neuen Songs der Band beim Publikum bestens ankommen: „Da kuckse ma nach was“, bei dem es unter anderem um das Verhalten der Damen beim Schuhkauf geht ist ebenso hitverdächtig wie „Drannelängs“, „Ein Hoch auf die Freundschaft“ oder der Titel-Song des Programms „Gema da wech“.

Die Twersbraken haben die musikalische Identität ihrer Heimat gefunden und dafür nutzen sie alles, was die weite Musikwelt zu bieten hat, Pop, Jazz, Rock und sogar Reggae, flott angemacht und serviert mit einem Humor, der so trocken ist wie original Sauerländer Christbäume nach Mariä Lichtmess. Spaß und gute Unterhaltung sind also garantiert garantiert.

Keine Abendkasse

Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr, Vorverkauf: 19 Euro, keine Abendkasse. Es steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung. Vorverkaufsstellen: Bücherei Hamm, Hundemstraße 23 57368 Lennestadt, Telefon 02723/5289ACES Event Management, Westfälische Straße 16, 57462 Olpe, Telefon 0171 98 20 000.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben