Polizei

Lennestadt: 37-Jähriger fährt betrunken mit dem Roller

Die Polizei hat in Lennestadt einen Rollerfahrer angehalten, der betrunken unterwegs war.

Die Polizei hat in Lennestadt einen Rollerfahrer angehalten, der betrunken unterwegs war.

Foto: MÜLLER, Oliver / WAZ FotoPool

Lennestadt.  Mit einem Alkoholspiegel von 1,6 Promille ist ein 37-Jähriger mit seinem Roller durch Lennestadt gefahren – und wurde von der Polizei erwischt.

Mit mehr als 1,6 Promille Alkohol in der Atemluft ist ein 37-Jähriger in Lennestadt am Dienstag am Steuer eines Rollers erwischt worden. Polizeibeamte hielten ihn im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Gartenstraße an. gehalten worden. Dabei ergaben sich nach Polizeiangaben Hinweise auf den Konsum von Alkohol: Der Fahrer hatte gerötete Augen und sprach undeutlich.

Die Polizisten nahmen den Rollerfahrer mit auf die Wache, wo eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem untersagten sie die Weiterfahrt bis zur vollständigen Ausnüchterung und schrieben eine Anzeige.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben