Belästigung

Finnentrop: Polizei sucht Zeugen nach sexueller Belästigung

Die Polizei ist auf der Suche nach der Geschädigten und weiteren Zeugen.

Die Polizei ist auf der Suche nach der Geschädigten und weiteren Zeugen.

Foto: Silas Stein / picture alliance/dpa

Finnentrop.  Eine junge Frau soll von drei Männern mit arabischen Aussehen sexuell belästigt worden sein. Ein eingreifender Zeuge soll geschlagen worden sein.

Eine junge Frau, zwischen 18 und 20 Jahren, soll bereits am 4. Juli auf der Lennestraße in Finnentrop von drei Männern mit arabischen Aussehen sexuell belästigt worden sein. Das geht aus den Aussagen eines Augenzeugen hervor, der sich bei der Polizei meldete.

Der Zeuge gab an, dass die drei Männer versucht haben, die Frau am Oberkörper und am Po anzufassen. Als der Zeuge schließlich nach eigener Aussage eingegriffen habe, sollen die Männer von der Frau abgelassen haben. Er selbst sei dabei von einem der Männer so heftig geschlagen worden, dass er das Bewusstsein verloren habe. Bis heute haben sich bei der Polizei weder eine Geschädigte noch weitere Zeugen gemeldet.

Daher bittet die Polizei um Mithilfe: Sowohl die vermeintlich Geschädigte, als auch Zeugen der Tat, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02761/9269-0 zu melden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben