Überfall

Mit Schusswaffe ins Olper Cineplex

Polizei, Symbolbild für Blaulicht-Meldungen

Polizei, Symbolbild für Blaulicht-Meldungen

Foto: Michael May

Olpe.   Unbekannter kann Eingangstür nicht öffnen und flieht in Richtung Bahnhof. Fahndung erfolglos

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Samstagabend gegen 18 Uhr versuchte nach Polizeiangaben ein Unbekannter in Olpe von der Mühlenstraße aus in das Cineplex-Kino zu gelangen. Dabei trug er eine blauweiß gestreifte Wollmütze und hielt eine Schusswaffe in der Hand. Als es dem Täter nicht gelang, die Eingangstür zu öffnen, lief er in Richtung Bahnhof. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: 170-175 cm groß, schlanke Statur. Er trug einen grauen Pullover, blaue Jeans und die Wollmütze. Eine Fahndung, mit Unterstützungskräften aus Siegen verlief negativ. Hinweise bitte an die Polizei Olpe unter 02761-9269-0.

Einbruch in Gartenhütte

Erfolgreicher waren bislang Unbekannte, die in der Nacht zum Sonntag in eine Gartenhütte an der Manfred-Schöne-Straße einbrachen. Sie nutzten die Abwesenheit der Bewohner, um das Schloss aufzubrechen. Im Anschluss entwendeten sie drei hochwertige Moutainbikes, zwei Hoverboards, zwei Cityroller, einen Laubbläser sowie eine Motorsäge. Hinweise ebenfalls an die Polizei Olpe unter 02761/9269-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben