Millionen-Projekt

Brauhaus in Olpe hat eröffnet: Etliche Besucher am Samstag

| Lesedauer: 7 Minuten
Neues Brauhaus in Olpe am Obersee – Infos auf einen Blick

Neues Brauhaus in Olpe am Obersee – Infos auf einen Blick

In Olpe entsteht am Obersee ein neues Brauhaus. Das Brauhaus ist Teil eines dreiteiligen Projektes in Millionen-Höhe.

Beschreibung anzeigen

Olpe.  Seit dem 1. Oktober ist das neue Brauhaus in Olpe offiziell eröffnet. Highlight ist u.a. ein Indoor-Fluss. Alle Infos zu Speisen und Getränken.

Das Brauhaus am Obersee in Olpe ist fertig. Das moderne Wirtshaus ist knapp sechs Meter hoch und 30 Meter lang. Die rund 480 Quadratmeter verteilen sich auf zwei Stockwerke.

  • Das neue Brauhaus in Olpe ist Teil eines dreiteiligen Projektes mit dem Namen „Biggeseeyou“. Neben dem Brauhaus gehört ein Hotel und ein Gesundheitszentrum dazu.
  • Investor ist Olaf Hütte, Mitinhaber der BiggeSeeFront GmbH. Außerdem noch weitere Projektpartner.
  • Brauhauspartner ist die Krombacher-Brauerei.
  • Die Gesamtkosten belaufen sich auf 5,5 bis 6 Millionen Euro.

Das neue Brauhaus in Olpe entsteht in unmittelbarer Nähe zum Café Extrablatt am Obersee. Das neue Wirtshaus im Industrie-Look hat viele besondere Hingucker. Darunter eine Terrasse auf 250 Quadratmetern und ein Indoor-Fluss.

Eröffnung neues Brauhaus: Ein gelungener Start

Am Samstag, 1. Oktober, wurde das neue Brauhaus am Obersee in Olpe offiziell eröffnet. Etliche Gäste kamen, um die gemütliche Atmosphäre an der offenen Feuerstelle zu genießen, die moderne Architektur mit Indoor-Fluss zu begutachten oder einfach, um ein frisch gezapftes Bier zu genießen. „Ist richtig toll geworden“, sind sich die Gäste einig.

+++ Lesen Sie hier: Eröffnung neues Brauhaus in Olpe: Hier finden Sie die schönsten Bilder +++

Bauen in der Energiekrise: Pläne für das Gesundheitszentrum liegen auf Eis

Nachdem das neue Brauhaus in Olpe fertiggestellt ist, stellt sich die Frage, wie weit die Pläne rund um das geplante Gesundheitszentrum sind und wann das Hotel fertig wird. Investor Olaf Hütte berichtet, dass das Hotel in diesem Jahr noch fertig wird – wann das Gesundheitszentrum kommt, ist aber unklar. Mehr dazu lesen Sie hier: Neues Brauhaus in Olpe: „Jetzt würde ich nicht mehr bauen“.

Neues Brauhaus in Olpe: Pre-Opening geglückter Auftakt

Vom gastronomischen Angebot konnten sich am Freitag Abend all diejenigen, die in den vergangenen Monaten am Entstehen der schicken Gastronomie mit Blick auf die Bigge maßgeblich beteiligt waren, vorab überzeugen. Denn das Brauhaus um seine Geschäftsführer Olaf Hütte und Markus van Rossum lud alle Handwerker zum Dank für die geleistete Arbeit zu einem „Pre-Opening“, also zu einer Voraberöffnung mit geladenen Gästen, ein.

Olpe WP+++ Lesen Sie hier: Neues Brauhaus in Olpe: Das sind die neusten Bilder +++

Neues Brauhaus in Olpe: Eröffnung am 1. Oktober

Das neue Brauhaus am Obersee in Olpe wird am 1. Oktober eröffnen. Das teilt Investor Olaf Hütte, der das dreiteilige Projekt „Biggeseeyou“ (Brauhaus, Hotel und Gesundheitszentrum) zusammen mit Projektpartner Peter Schneider auf die Beine gestellt hat, auf Anfrage mit. Bereits am Freitag, 23. September, ist ein Pre-Opening-Event für geladene Gäste geplant.

Das millionenschwere Wirtshaus im Industrie-Look ist fertig. Die Küche ist in Betrieb genommen, das sechs Meter hohe und 30 Meter lange Gebäude ist mittlerweile grundgereinigt. Aktuell entstehen die Außenanlagen.

13 Monate Bauzeit eines hochkomplexen Gebäudes mit Indoor-Fluss liegen hinter Olaf Hütte und seinen Projektpartnern. 13 Monate, in denen die anfängliche Projekt-Idee von Olaf Hütte und Peter Schneider nach und nach Gestalt angenommen hat. Natürlich gab es zwischendurch auch mal Schwierigkeiten, berichtet Olaf Hütte. Nicht zuletzt bei der Lieferung. Aber insgesamt sei alles gut gegangen. „Wir haben alle super zusammengearbeitet“, erzählt Olaf Hütte. „Anders hätte das auch nicht funktioniert.“

Geheizt wird das neue Brauhaus mit einer Luftwärme-Pumpe. Diese wird durch eine Photovoltaikanlage angetrieben. Die Lieferung der Photovoltaikanlage aus China steht aktuell noch aus.

Nach derzeitigen Stand ist das neue Brauhaus in Olpe ab Samstag, 1. Oktober, 9 Uhr, geöffnet. Ein Eröffnungsprogramm ist nicht vorgesehen.

Öffnungszeiten, Speisen und Getränke

Das Brauhaus ist an folgenden Tagen geöffnet: Dienstag bis Donnerstag, 12 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag, 9 bis 1 Uhr, Sonntag und an Feiertagen, 9 bis 23 Uhr. Montags ist Ruhetag.

Freitags, samstags, sonntags und an Feiertagen soll es ein Frühstücksbuffet zwischen 9 und 12 Uhr geben. Brot, Gebäck und Brötchen kommen dabei von der Handwerksbäckerei Rötz aus Olpe. Zwischen 12 und 16.30 Uhr können Besucher von der Mittagskarte bestellen, ab 17 Uhr gibt es Speisen à la carte.

Die Speisekarte ist übersichtlich: Es gibt Vorspeisen (Wildkräutersalat, Quiche, Carpaccio, Suppen) und Gerichte für eine zünftige Brotzeit (Vesperplatte, Käseplatte, Bayrischer Wurstsalat sowie Brot und Dip). Beim Hauptgang kann zwischen Fleisch (Backhendl, Schnitzel, Ochsenbäckchen, Schweinebraten, Wildschweinbratwurst, Rinderfilet), Fisch (Lachsfilet und Forelle) und Vegetarisch (Kräuter-Risotto) gewählt werden. Es gibt eine separate Kinder- und Dessert-Karte.

Biertrinker bekommen Krombacher oder Starnberger serviert. Zusätzlich gibt es einen „offenen Bierhahn“ mit wechselnden Biersorten. Neben diversen Aperitifs, Longdrinks und Cocktails gibt es noch Specials auf Bierbasis. Dazu gehören „Bavarian Hugo“ (Krombacher Pils, Limettenhälfte, Holundersirup, frische Minze, Eiswürfel), „Bavarian Sour“ (Krombacher Pils, Limettenhälfte, Limettensaft, Zuckersirup, frische Minze, Eiswürfel) und „Gin Wheat“ (Krombacher Weizen, BOAR Gin, Zitronensaft, Apfelsaft, Holundersirup, Eiswürfel). Weinliebhaber kommen mit offenen Rot- und Weißweinen, sowie Rot- und Weißweinen aus der Flasche ebenfalls auf ihre Kosten. Auch Sekt und Prosecco wird serviert.

Neues Brauhaus in Olpe: Vom Beginn bis zum Baustart

Die Projekt-Idee hatte Olaf Hütte bereits vor der Corona-Pandemie. Die konkrete Umsetzung der Pläne am Obersee starteten Anfang des vergangenen Jahres. Unsere Zeitung hat das Projekt seit Beginn begleitet.

Neues Brauhaus in Olpe: Gesamtkomplex am Obersee wächst

Das neue Brauhaus, das neue Hotel und das Gesundheitszentrum ergänzen das gastronomische Angebot am Obersee. Dort gibt es bereits ein Motel, das Café Extrablatt und eine Trampolinarena. Auch Mario Lupo, dessen Friseursalon zum besten in Deutschland gekürt wurde, hat dort seinen Salon.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER