Premiere

Neues Kino in Attendorn öffnet am Montag

Das neue Kino in Attendorn (hier ein Bild vor ein paar Wochen) öffnet am 17. Juni.

Das neue Kino in Attendorn (hier ein Bild vor ein paar Wochen) öffnet am 17. Juni.

Foto: Flemming Krause

Attendorn.   Langes Warten hat ein Ende. Fünf Kinosäle mit 482 Sitzplätzen. Absolute Neuheit ist der „Dolby Atmos Ton“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am kommenden Montag, 17. Juni, hat das lange Warten ein Ende: Das neue Kino in Attendorn feiert seine Eröffnung. „Die Attendorner warten seit Jahren auf ein Kino. Nachdem die Entscheidung für uns feststand, haben wir zeitlich alles gegeben, um so schnell es geht zu eröffnen“, schreiben die beiden Betreiber Christin Hanses und Johannes Cordes in einer Mitteilung. Mit den Rohbauarbeiten ging es im Mai 2018 los, nach rund 13 Monaten Bauzeit ist das Kino, das den Namen „JAC“ trägt, trotz des Baubooms, der Komplexität des Gebäudes, Spezialanlagen und Techniken oder auch einer Sonder-Bestuhlung fertig.

Es wurden fünf Kinosäle mit 482 Sitzplätzen gebaut und jeder Saal ist ganz individuell gestaltet worden. Die Saalnamen lassen schon auf die Gestaltung deuten: Stage, Terra, Galaxy, Empire und Circle. Eine absolute Neuheit ist der „Dolby Atmos Ton“, der den Boden unter den Füßen beben lässt. Ebenso in Südwestfalen einmalig sei die neue RGB Laserprojektion mit knacke scharfen Bildern, schreiben die Betreiber.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben