Kommunalpolitik

Olpe: Carsten Sieg legt auch Ratsmandat nieder

Carsten Sieg legt sein Ratsmandat in Olpe nieder.

Carsten Sieg legt sein Ratsmandat in Olpe nieder.

Foto: Archivfoto

Olpe.  Die Nachfolge des bisherigen CDU-Fraktionschefs steht noch nicht fest. Denn dazu muss ein bestimmtes Verfahren eingehalten werden.

Carsten Sieg, bis Montag noch Chef der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Olpe, hat nicht nur den Vorsitz der Christdemokraten in der Stadtverordnetenversammlung niedergelegt, sondern gibt zum Ende des Monats auch sein Ratsmandat auf. Das bestätigte auf Nachfrage Tobias Schulte von der Stadtverwaltung Olpe. Die Nachfolge ist noch nicht klar: Nach der schriftlichen Bestätigung durch das scheidende Ratsmitglied erhält der jeweilige persönliche Vertreter bzw. die persönliche Vertreterin binnen einer Frist die Möglichkeit, das Mandat anzunehmen oder abzuschlagen. Wenn keine Zusage erfolgt, wird die Reserveliste abgefragt, bis eine Zusage erfolgt.

+++Lesen Sie auch: Startup-Gründer gründen neuen Stammtisch+++

Wie berichtet, hatte Carsten Sieg seiner Fraktion erklärt, aus persönlichen, privaten Gründen seinen Posten niederzulegen. Durch eine Vorverlegung ohnehin anstehender Wahlen war am Montag Frank Clemens zum neuen Vorsitzenden der größten Fraktion im Stadtrat gewählt worden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe