Polizei

Olpe: Fahrzeuge aufgebrochen und Handy gestohlen

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der zwei Autos in Olpe aufgebrochen hat.

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der zwei Autos in Olpe aufgebrochen hat.

Foto: Andreas Buck / Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Olpe.  In Olpe sind am Samstag zwei Autos aufgebrochen worden. Der Täter schlug eine Scheibe ein. Zudem wurde ein Handy aus einem Transporter gestohlen.

Zwei Autos sind am Samstag in der Innenstadt von Olpe aufgebrochen worden. Die Fahrzeughalter bemerkten zwischen 17.45 Uhr und 22.45 Uhr, dass an ihren Autos in der Franziskanerstraße jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen wurde, berichtet die Polizei Olpe.

Ob etwas aus den Wagen entwendet wurde, war zunächst nicht bekannt. An beiden Fahrzeugen sicherte die Polizei Spuren, unter anderem erfolgte ein Abstrich einer roten Flüssigkeit. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Blutanhaftungen gehandelt hat. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Außerdem könnte es einen Zusammenhang zu einem Diebstahl geben: Gegen 18 Uhr wurde ein Mobiltelefon aus einem Transporter in der Martinstraße gestohlen. Der Geschädigte, der als Auslieferer tätig war, brachte Waren in ein Haus, verschloss den Pkw aber nicht.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02761/9269-0 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben