Steuererklärung

Finanzamt Olpe gehört zu den schnellsten Deutschlands

| Lesedauer: 2 Minuten
Das Olper Finanzamt gehört zu den schnellsten in Deutschland.

Das Olper Finanzamt gehört zu den schnellsten in Deutschland.

Foto: WP

Kreis Olpe.  Das Finanzamt Olpe war 2021 unter den Top 5 der schnellsten Finanzämter Deutschlands. So lang muss man im Schnitt auf die Steuererklärung warten:

Das Finanzamt Olpe war im Jahr 2021 unter den Top 5 der schnellsten Finanzämter Deutschlands. Das geht aus einer Datenerhebung der führenden Online-Steuererklärung Lohnsteuer-kompakt.de hervor. Im Schnitt mussten die Menschen im Kreis Olpe 33,60 Tage auf ihre Steuererklärung warten. Damit liegt die Wartezeit sowohl unter dem NRW-Durchschnittswert (46,1) als auch unter dem Bundesdurchschnitt (49,0).

Drei der schnellsten Finanzämter sind in NRW

Auch wenn NRW „nur“ den fünften Platz im Ranking der schnellsten Finanzämter Deutschlands belegt, ist auffällig, dass die drei schnellsten Finanzämter allesamt in Nordrhein-Westfalen liegen. Spitzenreiter ist das Finanzamt in Warburg mit einer Bearbeitungsdauer von 32,2 Tagen. Dicht gefolgt von Herne, wo die Steuerpflichtigen im Schnitt 32,9 Tage warten mussten. Auf dem dritten Platz folgt Arnsberg. Hier lag die Bearbeitungsdauer durchschnittlich bei 33,1 Tagen.

+++ Lesen Sie auch: Kreis Olpe: Vermehrt Impfpassfälscher in den Apotheken +++

„Insgesamt ist die Bearbeitungszeit der einzelnen Finanzämter schneller geworden“, sagt Felix Bodeewes, Geschäftsführer von Lohnsteuer-kompakt.de. „Im Vorjahr hatte Thüringen die längsten Bearbeitungszeiten mit 71,4 Tagen, also fast fünfzehn Tage mehr als 2021.“ Die Finanzämter in NRW konnten ihre Bearbeitungszeit von 2020 zu 2021 immerhin um zwei Tage (48,2 zu 46,1) reduzieren. Schlusslicht im vergangenen Jahr war das Finanzamt Mannheim-Neckarstadt. Hier wartet man über zwei Monate (83,2 Tage) auf den Steuerbescheid – und damit über 49 Tage länger als im Kreis Olpe.

+++ Lesen Sie auch: Olpe: Krombacher sucht neuen Pächter für den Klumpen +++

Die Bearbeitungszeiten der Finanzämter wurden anhand von circa 300.000 über die Plattform von Lohnsteuer-kompakt.de im Jahr 2021 erstellten Steuererklärungen anonym erhoben. Insgesamt wurden 502 Finanzämter berücksichtigt, wobei pro Finanzamt mindestens 50 Steuererklärungen eingereicht wurden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben