Unfall

Tragisches Traktor-Unglück in Olpe: Kein technischer Defekt

Unter diesem Traktor wurde der 81-Jährige aus Tecklinghausen eingeklemmt. Er verstarb an der Unfallstelle.

Unter diesem Traktor wurde der 81-Jährige aus Tecklinghausen eingeklemmt. Er verstarb an der Unfallstelle.

Foto: Kai Osthoff

Tecklinghausen.  Ein 81-Jähriger wurde unter einem Traktor eingeklemmt und starb. Die Ermittlungen der Kripo sind jetzt abgeschlossen.

Ein 81-jähriger Mann aus dem Olper Ortsteil Tecklinghausen ist am Samstagnachmittag bei einem Forstunfall tödlich verletzt worden.

+++ Lesen Sie auch: Autounfall in Elspe: Sechs Monate altes Baby verletzt +++

Der Senior hatte sich allein mit einem Traktor sowie einem Anhänger samt Verladekran in einen Wald nahe des Tecklinghauser Weg befunden, um dort nach ersten Einschätzungen Holzverladearbeiten durchzuführen. Einige Baumstämme lagen bereits auf dem Anhänger, am Wegesrand lagen noch weitere. Gegen 15.18 Uhr waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert worden mit dem Hinweis, dass eine Person unter einem Traktor eingeklemmt sei. Eine Passantin hatte die Situation mit dem Mann vorgefunden und den Notruf gewählt. Der Notarzt konnte vor Ort jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Kriminalpolizei ermittelte, wie es zu dem Unglück kam und warum der Mann unter dem Hinterreifen des schweren Traktors eingeklemmt wurde. Auf Anfrage dieser Redaktion teilte Thorsten Scheen, Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Olpe, am Dienstagmorgen das Ergebnis mit: „Wir schließen Fremdverschulden und einen technischen Defekt aus. Es war ein tragischer Unfall.“

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben