Blaulicht

Olpe: Pkw kollidiert mit einem Lkw - 88-Jähriger verletzt

Ein Warndreieick steht nach einem Unfall auf einer Straße (Symbolbild).

Ein Warndreieick steht nach einem Unfall auf einer Straße (Symbolbild).

Foto: Stefan Sauer / dpa

Olpe.  Auf der B55 in Oberveischede ist es am Donnerstag zu einem Unfall gekommen. Ein Pkw kollidierte mit einem Lkw. Ein 88-Jähriger wurde verletzt.

Am Donnerstag (04.08.2022) kam es um 14:59 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 55 in Oberveischede. Ein 88-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Pkw von der Oberveischeder Straße in die B55 ein und kollidierte hier mit dem Lkw eines 40-jährigen Niederländers.

+++ Lesen Sie hier: Olpe - Parkplatz „Kurkölner Platz“ wird zeitweise gesperrt +++

Durch den Zusammenstoß wurde der 88-Jährige leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegene Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die durch auslaufende Flüssigkeiten verunreinigte Straße wurde durch eine Fachfirma gereinigt.

Es entstand ein Gesamtschaden im unteren fünfstelligen Eurobereich. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise gesperrt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben