Instagram

Ottfingen: Sabrina Wurm singt eine Liebeshymne an Schalke 04

Sabrina Wurm ist Influencerin für den FC Schalke 04.

Sabrina Wurm ist Influencerin für den FC Schalke 04.

Foto: Privat / WP

Ottfingen.  Sabrina Wurm ist Influencerin für den Schalke 04. Jetzt hat sie die Vereinslieder gecovert und erreicht damit Tausende von Menschen.

Eigentlich sind es ja die Bilder, durch die Sabrina Wurm Aufmerksamkeit bekommt. Mal sitzt sie verträumt am Strand, mal posiert sie vor dem Spiegel. Und alle ihre Fotos auf Instagram haben etwas gemeinsam. Eine königsblaue Basis sozusagen. Denn die Studentin ist Influencerin für den FC Schalke 04 (unsere Zeitung berichtete). Doch nun hat sich die junge Frau aus Ottfingen etwas Neues ausgedacht, um ihre Liebe zum Fußballclub auszudrücken. Sie singt die Vereinslieder. Ihre Fans sind begeistert.

Derby im eigenem Haus

Sabrina Wurm ist 20 Jahre alt, kommt gebürtig aus Ottfingen und wohnt mit ihrer Familie in Schönau. Sie studiert im dritten Semester Medienmanagement in Siegen. Im Alter von 13 Jahren entdeckt sie Instagram für sich, macht ihre ersten Selfies. Schon damals ist die Liebe zum FC Schalke 04 groß. Sabrina Wurm ist in die Fangemeinschaft hineingeboren, die königsblaue Liebe ist in der Familie fest verankert. „Außer der Opa“, verrät die Influencerin und lacht. „Mit ihm als Dortmund-Fan hatten wir immer Derby im eigenem Haus. Er wollte uns bekehren, aber das hat nicht geklappt.“

Als sie ein bisschen älter ist, postet sie ein Bild im Schalke-Trikot in ihrer Story. Das wird damals direkt von Schalke auf Instagram geteilt, bringt ihr erstmals Aufmerksamkeit ein. „Ich war total überrascht aber auch stolz“ ,erzählt sie. „Dann ist immer mehr Fußball dazugekommen, mittlerweile mache ich nur noch Fußball.“ Seit knapp vier Jahren pflegt Sabrina Wurm ihren Account nun regelmäßig und bleibt sich ihrer Linie stets treu – trotz Angebote diverser Beauty-Anbieter. „Ich teile auch nur Dinge, wenn sie mir wirklich gefallen und wo ich wirklich hinter stehe“, sagt die junge Frau. „Bei Anfragen für Beauty-Produkte bin ich der falsche Ansprechpartner.“

Und so bekommt sie T-Shirts, Bälle, Taschen oder Sportsachen geschickt, die sie in ihren Fotos auf Instagram integriert. Seitens Schalke 04 gibt es hin und wieder auch mal Tickets für ein Spiel. Aber auch so ist Sabrina Wurm oft im Stadion. Und das schon seit ihrem dritten Lebensjahr. „Ich versuche zu jedem Heimspiel zu fahren“, sagt sie. „Auch bei den Auswärtsspielen bin ich ab und zu dabei.“ Ein paar der Spieler kennt sie persönlich. Mit Guido Burgstaller hat sie 2017 sogar mal zusammen Werbung gemacht.

Musikvideo ist geplant

Nun hat Sabrina Wurm die Vereinslieder „Blau und Weiß, wie lieb’ ich dich“ und „Königsblauer S04“ gecovert. „Die Lieder kennt man als Schalke-Fan auswendig“, sagt sie. „Aber ich habe lange überlegt, wie ich sie rüberbringen möchte. Es sollte emotional sein.“ Deswegen entscheidet sie sich dafür, sich am Klavier begleiten zulassen. Zusammen mit ihrem Bruder Dennis Wurm (Band TIL) und Ralf Kaufmann, ebenfalls aus der Verwandtschaft, nimmt sie die Lieder auf. Im Oktober und November sind sie bei Spotify erschienen. „Ich habe viele positive Rückmeldungen bekommen“, sagt sie. „Der Verein hat mir erzählt, dass viele Fans fragen würden, ob ich nicht mal vor einem Spiel singen möchte. Auch Videos haben mich erreicht, wie Fans das Lied auf dem Weg zum Stadion hören.“

Mehrere 10.000 Streams hat die junge Instagrammerin bei Spotify mit ihren Songs erreicht. Als nächstes möchte Sabrina Wurm zu „Königblauer S04“ - ihr Lieblingslied - ein Musikvideo produzieren. Hauptberuflich kann sich Sabrina Wurm ein Leben als Influencerin aber nicht vorstellen. Nebenbei arbeitet sie im Network-Marketing, kann sich vorstellen, nach dem Studium im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Social Media zu arbeiten. Aber eines ist sicher. An der Liebe zum Schalke 04 wird sich nie was ändern, ist sie sich sicher. „Es ist und bleibt meine Leidenschaft“, betont sie.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben