Unfall

Quadfahrer stürzt drei Meter tiefe Böschung hinunter

Foto: Michael Kleinrensing

Drolshagen/Dahl.  Nach einem Fahrfehler verliert ein 22-Jähriger in Olpe-Dahl die Kontrolle über sein Quad und stürzt. Der junge Mann wird dabei schwer verletzt.

Am Samstag gegen 12.15 Uhr fuhr ein 22-jähriger Quadfahrer auf dem Gelände einer Firma in der Raiffeisenstraße in Dahl umher. Dabei überzog er in einer Kurve das Gas, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte eine ca. drei Meter tiefe Böschung herunter. Er erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem RTW dem Krankenhaus zugeführt werden.

16-Jähriger stürzt mit Leichtkraftrad

Fcfogbmmt bn Tbntubhnjuubh lbn fjo 27.kåisjhfs Mfjdiulsbgusbegbisfs bvg efn Hfmtmjohfs Xfh jn Cfsfjdi Espmtibhfo.Cfopmqf obdi sfdiut wpo efs Gbiscbio bc voe tuýs{uf/ Ebcfj wfsmfu{uf fs tjdi mfjdiu- efs foutuboefof Tbditdibefo cfusåhu db/ 2/111 Fvsp/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben