Hundeattacke

Schäferhund beißt 14-Jährigen in Finnentrop in Oberschenkel

Ein 14 jahre alter Junge wird von einem Schäferhund in Finnentrop gebissen (hier Archivbild).

Foto: WAZ FotoPool (Archivbild)

Ein 14 jahre alter Junge wird von einem Schäferhund in Finnentrop gebissen (hier Archivbild). Foto: WAZ FotoPool (Archivbild)

Finnentrop.  Ein freilaufender Hund hat einen Jungen bei der Bankfiliale in Rönkhausen ins Bein gebissen. Die Mutter hat den unbekannten Halter angezeigt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Schäferhund hat am Donnerstagnachmittag einen 14 Jahre alten Jugendlichen auf Höhe einer Bankfiliale in Rönkhausen ins linke Bein gebissen. Der Hund war laut Polizei ohne Herrchen unterwegs.

Der Schäferhund kam aus der Richtung der dortigen Bäckerei angelaufen. Nachdem er den Jugendlichen attackierte hatte, verschwand er in dieselbe Richtung.

Jugendlicher muss nach Hundebiss ins Krankenhaus Attendorn

Die Bisswunde musste nach dem Hundeangriff im Krankenhaus Attendorn behandelt werden. Die Mutter des Jungen zeigte den bis jetzt unbekannten Halter an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik