Schützenfest

Schützenfest Maumke: Das ist der neue Kaiser der Schützen

Frank Mühlig ist der neue Kaiser des Schützenvereins St. Sebastian Maumke.

Frank Mühlig ist der neue Kaiser des Schützenvereins St. Sebastian Maumke.

Foto: Daria Allebrodt

Maumke.  Der Schützenverein St. Sebastian Maumke hat am Freitag sein Schützenfest gestartet. Seit Freitagabend steht auch der neue Kaiser fest.

Der Schützenverein St. Sebastian Maumke e.V. feiert am Wochenende Schützenfest. Am Freitag wurde zunächst der neue Kaiser ermittelt. Am Ende konnte sich Frank Mühlig durchsetzen, der seine Ehefrau Manuela zur Kaiserin nahm.

+++ Lesen Sie auch: Schützenfeste im Kreis Olpe: Alle Majestäten im Überblick +++

„Wir konnten so lange kein Schützenfest feiern. Jetzt bin ich stolz, dass wir es geworden sind“, so der 49-Jährige nach seinem erfolgreichen 102. Schuss. Mühlig ist Polier bei GFB in Essen und feiert in seiner Freizeit leidenschaftlich gern Schützenfest. Ganz geplant war die Kaiserwürde allerdings nicht: „Wir haben gesagt, dass wir mal gucken. 2009 habe ich meine Frau auch mit der Königswürde überrascht“, sagt Mühlig. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, Jennifer und Nico.

Mitbewerber waren Thomas Friedrichs und Paul Schulte. Das Zepter konnte sich Christian Richter sichern, die Krone ging an Stefan Struck, Thomas Schulte holte sich den Apfel.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER