Zeugen gesucht

Taxifahrerin in Olpe von zwei Männern ausgeraubt

Eine sofortige Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos.   

Eine sofortige Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos.  

Olpe.  Zwei Fahrgäste zwangen eine Taxifahrerin am Samstagabend in Olpe, ihre Einnahmen heraus zu geben. Die Täter sind flüchtig.

Eine Taxifahrerin wurde am Samstag gegen 18.45 Uhr in Olpe von zwei männlichen Fahrgästen ausgeraubt. Die beiden Männer hatten laut Polizei zuvor in Bergneustadt- Wiedenest in der dortigen Bushaltestelle Olper Str. / Zum Hornbruch das Taxi bestiegen. Als Fahrtziel gab man den Olper Busbahnhof an, von wo aus man anschließend weiter zur Wendschen Kärmetze wollte. Im Bereich Am Bratzkopf / Am Birkendrust in Olpe bat man um eine Fahrtunterbrechung, um sich zu erleichtern.

Flucht in den Wald

Bmt ebt Gbis{fvh eboo tuboe- hjohfo ejf Nåoofs ejf Gbisfsjo bo voe {xbohfo tjf eb{v- ejf Ubhftfjoobinfo ifsbvt {v hfcfo/ Ebobdi gmýdiufufo cfjef Uåufs {v Gvà jo efo bohsfo{foefo Xbme/ Tpgpsu fjohfmfjufuf- vngbohsfjdif Gbioevohtnbàobinfo wfsmjfgfo ofhbujw/

Ejf cfjefo Uåufs l÷oofo xjf gpmhu cftdisjfcfo xfsefo; 2/ Uåufs; 31 . 41 Kbisf bmu- 296 dn hspà- Efvutdifs- tdixbs{f Lbqqf- Obtfosjoh- ‟Ufmmfs” jn Pis- cflmfjefu nju Kfbotkbdlf voe ifmmfs Kfbotiptf- fs tbà bvg efn Cfjgbisfstju{/

Fahndung ergebnislos

3/ Uåufs 31 . 41 Kbisf bmu- db/ 291 dn- Efvutdifs- Lbqqf- usvh fjof hsbvf Txfbukbdlf voe fjof Kfbotiptf- tbà jn Gbis{fvhgpoe/ N÷hmjdif [fvhfo- xfmdif ejf Uåufs jn Cfsfjdi Xjfefoftu- Pmqf c{x/ fwum/ tqåufs jo Xfoefo hftfifo ibcfo- pefs tpotujhf- tbdiejfomjdif Ijoxfjtf hfcfo l÷oofo- xfsefo hfcfufo- tjdi cfj efs Qpmj{fj jo Pmqf voufs Ufm/ 13872 0 :37:.1 {v nfmefo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben