Fahndung

Unbekannter soll sich in Gerlingen Kind genähert haben

Die Polizei ermittelt gegen einen Unbekannten, der sich in Gerlingen einem Kind genähert haben soll.

Foto: Hendrik Schulz

Die Polizei ermittelt gegen einen Unbekannten, der sich in Gerlingen einem Kind genähert haben soll.

Gerlingen.   Mutter beschreibt einen 35 bis 40 Jahre alten Mann, der einen älteren Mercedes gefahren haben soll

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei im Kreis Olpe ermittelt gegen einen Unbekannten, der sich am 13. Juni in Gerlingen einem kleinen Kind genähert haben soll. Nach Darstellung der Mutter hat sich ein ihr unbekannter Mann dem im Garten des Hauses spielenden Kind genähert. Die Mutter beschreibt ihn als gut gekleidet, etwa 35 bis 40 Jahre alt und mit blonden, gewellten Haaren. Als der Mann die Mutter bemerkte, sei er erschrocken geflohen. Gefahren habe der Unbekannte einen silbernen Mercedes älteren Baujahrs mit dem Kennzeichen OE - BS 972.

Die Polizei bestätigt, dass der Vorfall angezeigt worden ist, dementiert aber das Auto-Kennzeichen: „Dieses Kennzeichen“, so Pressesprecher Michael Klein, „gibt es im Kreis Olpe nicht.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik