Feuerwehr

Waffeleisen fängt Feuer: Zwei Bewohner in Schönau verletzt

Zu einem Küchenbrand in Schönau ist die Feuerwehr Wenden am Dienstag alarmiert worden.

Zu einem Küchenbrand in Schönau ist die Feuerwehr Wenden am Dienstag alarmiert worden.

Foto: Kai Kitschenberg / FUNKE Foto Services

Schönau.  Zu einem Küchenbrand in Wenden-Schönau ist die Feuerwehr am Dienstagmittag alarmiert worden. Zwei Bewohner wurden ins Krankenhaus gebracht.

Zu einem Küchenbrand wurde die Feuerwehr am Dienstagmittag in die Straße Zur Schermicke in Schönau gerufen. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass auf einer Herdplatte ein Crêpes-Pfanne brannte. Sie war auf den heißen Herd gestellt worden.

„Wir haben das mit einer Schüssel Wasser abgelöscht und das Brandgut nach draußen gebracht“, sagte Christoper Quast, Pressesprecher der Feuerwehr der Gemeinde Wenden, auf Anfrage unserer Redaktion.

Die Bewohner hätten das Haus alle selber verlassen können. Zwei Personen seien vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht worden, so Quast. Der Sachschaden war nur gering.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben