Wettbewerb

Wir suchen die neue WP-Schützenkönigin aus Kreis Olpe

Sie wurde 2018 WP-Kreiskönigin: Anika Scheele mit ihrem Mann Christopher. Wer wird wohl ihre Nachfolgerin?

Sie wurde 2018 WP-Kreiskönigin: Anika Scheele mit ihrem Mann Christopher. Wer wird wohl ihre Nachfolgerin?

Foto: Privat

Kreis Olpe.  Wer wird Nachfolgerin von Annika Scheele als WP-Schützenkönigin auf der lokalen Ebene, also im Kreis Olpe? Die Bewerbungsphase läuft:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am 27. Oktober ist die diesjährige Schützenfest-Saison zwar längst beendet, in der Schützenhalle in Rönkhausen dreht sich aber trotzdem nochmal alles um die Damen, die in diesem Jahr Schützenkönigin geworden sind. Sie alle können, wie bereits berichtet, an dem beliebten Wettbewerb „WP-Schützenkönigin 2019“ teilnehmen. Also, liebe Schützenvereine aus dem Kreis Olpe: Bewerbt euch im Internet unter www.wp-koenigin.de. Ihr habt noch bis zum 11. Oktober, 10 Uhr, Zeit, um eure Majestätinnen in den Wettbewerb zu schicken und WP-Königin aus dem Kreis Olpe zu werden. Im vergangenen Jahr hatte übrigens Anika Scheele aus Maumke diese Ehre.

In dieser Phase auf lokaler Ebene wird schließlich auch darüber abgestimmt, welche Königinnen aus den Regionen Kreis Olpe; Hagen/Ennepe-Ruhr-Kreis; Altkreis Brilon, Kreis Siegen-Wittgenstein; Altkreis Arnsberg, Raum Meschede und das Hönnetal in die Regional-Finals einziehen. Es folgt schließlich das große Finale in Rönkhausen.

Beworben für die lokale Königin aus dem Kreis Olpe haben sich bislang (Stand Freitag, 13. September) Kerstin Ackerschott (Antonius Schützenbruderschaft Hillmicke), Jennifer Vollmert (Schützenverein Altenhundem 1861), Leonie Weischer (Schützenverein Bilstein), Linda Meurer (Schützenverein 1921 Römershagen), Janine Scheele (Schützenverein St. Sebastian Maumke), Uta Schmittgen (Schützenverein St. Sebastian 1908 Albaum), Sarah Hupertz (Schützenverein Heinsberg) und Monika Vogt (St. Hubertus Schützenverein der Schulgemeinde Thieringhausen). Wir sind uns sicher: da geht noch mehr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben