Aktion

WP-Waldretter: Schicken Sie uns Ihr schönstes Waldfoto!

Lesedauer: 3 Minuten

Kreis Olpe.  Mit der „Waldretter“-Aktion möchte die WP die Wiederaufforstung im Kreis Olpe unterstützen. Passend dazu suchen wir nun Ihr liebstes Waldfoto.

Der Wald in Südwestfalen braucht Hilfe: 100 Millionen Bäume sind in den vergangenen Jahren der Dürre und vor allem dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen, viele davon auch im Kreis Olpe. Mit der Aktion „Waldretter“ möchte diese Zeitung zusammen mit ihren Leserinnen und Lesern die Wiederaufforstung unterstützen.

Warum ist uns dieses Thema so wichtig?

Ebenso wie viele Menschen in der Region sind auch wir mit dem Wald vor unserer Haustür eng verbunden. Deshalb möchten wir helfen. Einige dieser Menschen werden wir zudem in den kommenden Wochen vorstellen. Wir haben einen Waldkindergarten besucht, wo schon die Kleinsten lernen, was Sie an einer vitalen Natur haben. Wir sprechen mit einem Förster, der aktiv an der Zukunft des Waldes arbeitet. Und wir fragen jemanden, der abgelegen mitten im Wald wohnt, wie er die scheinbare Einsamkeit genießt. Wir möchten aber auch Sie zu Wort kommen lassen – mit Fotos und kurzen Statements: Warum ist Ihnen der Wald in unserer Region so viel wert?

Wie können Sie mitmachen?

Senden Sie uns Ihr liebstes Waldfoto. Geschickt werden können uns Landschaftsbilder, die die Schönheit des Waldes zeigen. Ebenso – und auch das wäre schön – können Sie uns Selfies von sich und Ihrer Familie oder ihrem Freundeskreis schicken und damit ein Statement für den Wald abgeben. Zur Wahrheit der Situation im Wald gehört auch die Abbildung des aktuellen Waldzustandes mit Kahlschlag, Borkenkäfer-Flächen und Sturmwald-Areale – auch diese Fotos können geschickt werden. Wer uns ein selbst gemachtes Foto schickt, ergänzt bitte den Satz „Ich brauche unseren Wald, weil….“, und nennt uns seinen Namen, Wohnort und Alter. Fotos bitte per E-Mail an aktion-olpe@wp.de.

Was gibt es zu gewinnen?

Unter allen Einsendungen bis Sonntag, 15. August, verlosen wir Genusskörbe mit allerlei Leckereien aus der Region.

>>> Über die Waldretter-Aktion

Mit der Aktion „Waldretter“ will unsere Zeitung einen Beitrag zur Wiederaufforstung in der Region leisten. Für jeden neuen Leser pflanzen wir einen Baum. Der Verlag hat zugesagt, mindestens 1500 Bäume zu spenden.

Wir laden alle ein, sich an der Wiederaufforstung von Südwestfalen zu beteiligen. Eine Baumspende speziell für den Kreis Olpe ist ab einem Betrag von 5 Euro möglich. Ab einem Betrag von 50 Euro, also ab 10 Baumspenden, wird auf Wunsch eine Spendenquittung ausgestellt. Hier geht’s zur Spende.

Baumpate werden: Für monatlich 10 Euro wird der Spender Pate einer 50 Quadratmeter großen Waldfläche, um für eine kontinuierliche Wiederaufforstung zu sorgen. Wer 19 Euro monatlich spendet, wird Pate von 100 Quadratmetern Mischwald. Zu den Details.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben