Spritztour

16-Jähriger ohne Führerschein auf Kleinkraftrad unterwegs

Die Flucht vor der Polizei misslang dem 16-Jährigen.

Die Flucht vor der Polizei misslang dem 16-Jährigen.

Foto: Michael Kleinrensing

Menden.  Die Polizei erwischte einen 16-Jährigen bei seiner Spritztour ohne Führerschein. Der Mendener hatte sich das Fahrzeug von seinem Bruder geliehen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 16-jähriger Mendener, der ohne Führerschein auf seinem Kleinkraftrad unterwegs gewesen ist, setzte am Freitagabend gegen 19.15 Uhr auf der Stiftstraße zur Flucht vor einem Polizeiwagen an.

Als der Teenager den Einsatzwagen sah, dreht er um und fuhr in Richtung Werringser Straße davon – doch es dauerte nicht lange, bis die Polizei ihn eingeholt hatte.

Anzeige erstattet

Der 16-Jährige hatte das schöne Wetter genutzt, um sich von seinem Bruder das Fahrzeug für eine kleine Spritztour zu leihen.

Die Polizisten erstatteten Anzeige gegen die beiden Brüder.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben