Feuerwehr

Am Rathaus: Auto brannte

Foto: WP

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Menden. Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr Dienstagmittag zum Rathaus aus. Letztendlich war es zwar nur ein Motorbrand in einem Audi, doch weil bei der Meldung zunächst nicht sicher war, ob das brennende Auto in der Tiefgarage stand, rückten vorsorglich mehrere Wagen aus.

Der Brand im Motorraum war aber schnell gelöscht. Die Fahrerin, eine Frau aus dem Kreis Unna, war auf dem Mendener Markt einkaufen. Als sie zurückkehren wollte, stieg viel Qualm aus dem Motorraum, die Feuerwehr war da bereits alarmiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (15) Kommentar schreiben