Menden. Seit einigen Tagen zieren anarchistische Plakate die Innenstadt. Das könnte für die Organisatoren ein juristisches Nachspiel haben.

Eine selbsternannte anarchistische Organisation namens „die plattform“ ruft zum Systemkampf auf: Mehrere Plakate zieren Stromkästen und Leuchtreklamen in der Innenstadt. Doch das wilde Plakatieren könnte ein juristisches Nachspiel haben.