Menden/Balve/Fröndenberg. Der Märkische Kreis ist offiziell wieder „Wolfsgebiet“: Für Schafhalterin Annette Dogs-Grammens sind Risse nur eine Frage der Zeit.

Die Wickeder Schafhalterin Annette Dogs-Grammens ist eine resolute Frau, doch jetzt hat sie Angst. Angst um ihre 80 Cheviot-Schafe, von denen viele demnächst in Fröndenberg weiden sollen. Angst um ihre beiden Hütehunde Gandhi und Rosi, wertvolle Border Collies, die sie selbst großgezogen hat. Angst um ihre Existenz als Tierhalterin. Der Grund ist die Rückkehr des Wolfes in den nahen Märkischen Kreis, die von vielen Experten und Naturschützern regelrecht gefeiert wird.