Bösperde. Seit mehr als zwei Jahren ist eine marode Mauer in Bösperde abgesperrt. Eigentlich sollten die Bauarbeiten schon abgeschlossen sein.

Eigentlich sollten die Arbeiten an der Kipp-Mauer in Bösperde bis Ende November abgeschlossen sein. Danach sieht es aber nicht aus. Stattdessen soll die Kipp-Mauer erst im neuen Jahr Geschichte sein.