Menden. Nach dem Brand eines Papiercontainers in Bösperde hat die Polizei Ermittlungen wegen möglicher Brandstiftung aufgenommen.

An der Mühlenbergstraße hat am Montagnachmittag um 17.40 Uhr ein Papiercontainer gebrannt. Die Feuerwehr führte Löscharbeiten durch. Eine Zeugin schilderte den Beamten, dass sie kurz vor Brandentstehung einen Jungen in Richtung Wunne habe davonrennen sehen. Das teilt die Polizei nun mit.

Polizei fragt nach Zeugen: Wer sah Jungen weglaufen?

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen. Wer hat den Jungen oder andere verdächtige Personen beobachtet? Hinweise nimmt die Wache Menden unter 02373/9099-0 entgegen.