Unfall

Auto nimmt Motorrad die Vorfahrt: 17-Jähriger verletzt

Ein Motorradfahrer wurde bei dem Unfall verletzt

Ein Motorradfahrer wurde bei dem Unfall verletzt

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Menden.  Bei einem Unfall an der Kreuzung Grimmestraße/Carl-Schmöle-Straße in Menden wurde am Samstag ein 17-jähriger Motorradfahrer verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

An der Kreuzung Grimmestraße/Carl-Schmöle-Straße in Menden wurde am Samstag ein Motorradfahrer bei einem Unfall so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus verbleiben musste.

Wie die Polizei berichtet, hatte ein 51-jähriger Mendener, der mit seinem Pkw auf der Carl-Schmöle-Straße fuhr, dem 17-jährigen Motorradfahrer aus Menden an der Kreuzung die Vorfahrt genommen. Der Motorradfahrer stürzte bei dem Zusammenstoß mit seinem Krad.

Bei dem Zusammenstoß entstand laut Polizei ein Gesamtsachschaden in Höhe von 3500 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben