Kriminalität

Einbrecher erbeuten in Menden Golfschläger und Zigaretten

Einbrecher - hier ein Symbolbild - drangen in eine leerstehende Gärtnerei und einen Baumarkt ein

Einbrecher - hier ein Symbolbild - drangen in eine leerstehende Gärtnerei und einen Baumarkt ein

Foto: dpa

Menden.   Golftaschen und Zigaretten sind die Beute aus zwei Einbrüchen. Ziel waren eine leerstehende Gärtnerei und ein Baumarkt am Hönnenwerth.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine leerstehende Gärtnerei am Blumenweg und ein Baumarkt am Hönnenwerth waren Ziel von Einbrechern. Ihre Beute: Golftaschen mit Schlägern sowie Zigaretten.

Am vergangenen Wochenende zerstörten unbekannte Täter die Glasscheibe an einer nicht einsehbaren Stelle einer leerstehenden Gärtnerei am Blumenweg und drangen ein. Die Einbrecher klauten zwei dort stehende Golftaschen mit Schlägern.

Erst im Februar musste die Feuerwehr zu den leerstehenden Gewächshäusern in Bösperde ausrücken. Unbekannte hatten dort Feuer gelegt.

Einbrecher zerstört Fensterscheibe

Ein Unbekannter ist Dienstagmorgen zwischen 0.30 und 4 Uhr in einen Baumarkt am Hönnewerth eingebrochen. Er oder sie zerstörte eine Fensterscheibe und brach im Markt einen Zigarettenautomaten auf. Gestohlen wurde eine größere Anzahl an Zigarettenschachteln.

Die Polizei bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen unter Telefon 02373/9099-0.

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus Menden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben