Unfall

Frontal-Crash in Menden: Zwei Autofahrer schwer verletzt

In Menden kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge (Symbolbild)

In Menden kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge (Symbolbild)

Foto: Michael Kleinrensing

Menden.  Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos in Menden werden zwei Männer schwer verletzt.

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Freitagmorgen auf dem Schwitterknapp in Menden.

29-jähriger überholt Lastwagen

Ein 29-jähriger aus Menden überholte um 6.28 Uhr einen vor ihm fahrenden Lkw, dazu nutzte er die Linksabbiegerspur des Gegenverkehrs. Hierbei übersah er den Pkw eines 30-Jährigen aus Wickede, der die Linksabbiegerspur des Gegenverkehrs befuhr.

Frontalzusammenstoß der Autos

Wie die Polizei berichtet, kam es in der Folge zum Frontalzusammenstoß beider Pkw. Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt. Es entstand Totalschaden an beiden Fahrzeugen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 57.000 Euro.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Menden

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben