Schlägerei

In der Osternacht: Schläge ins Gesicht auf dem Kirchplatz

Auch in der Osternacht hat die Polizei zu tun.

Auch in der Osternacht hat die Polizei zu tun.

Foto: Michael Kleinrensing

Menden.   Auf dem Kirchplatz kam es in der Nacht zum Ostersonntag zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 21-Jähriger soll zugeschlagen haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Nacht auf Ostersonntag ist es zu einer Schlägerei auf dem Kirchplatz gekommen. Gegen 0.30 Uhr gerieten ein 21-jähriger Mendener und eine 19-jährige Mendenerin verbal aneinander.

Der 21-Jährige soll erst die Mendenerin, danach einem 25-jährigen Iserlohner ins Gesicht geschlagen und beide leicht verletzt haben.

Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Mendener wegen Körperverletzung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben