Diebstahl

Junge stiehlt in Mendener Spielwarenladen Geld aus der Kasse

Als der Verkäufer abgelenkt war, griff der Junge in dem Mendener Spielwarenladen in die Kasse.

Als der Verkäufer abgelenkt war, griff der Junge in dem Mendener Spielwarenladen in die Kasse.

Foto: dpa

Menden.  Ein etwa 13 Jahre alter Junge hat in einem Spielwarengeschäft in Menden in die Kasse gegriffen. Den Verkäufer lenkte er mit einem Vorwand ab.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Junge (etwa 13) hat in einem Mendener Spielwarengeschäft einen Verkäufer abgelenkt und dann Bargeld aus der Kasse gestohlen.

Laut Polizei hatte der junge Dieb am Mittwoch gegen 18.15 Uhr in dem Spielwarengeschäft am Bieberberg nach Zubehörteilen für sein BMX-Rad gefragt. Als der Verkäufer daraufhin ins Lager ging, griff der Junge zu und stahl Geld aus der Kasse.

Polizei Menden sucht nach jungem Dieb

Da der Verkäufer den Diebstahl nicht mitbekommen hatte, zeigte er dem Jungen noch die Zubehörteile. Dieser bat daraufhin um Bedenkzeit und verließ das Geschäft. Erst dann bemerkte der Mitarbeiter des Spielwarengeschäfts, dass Geld in der Kasse fehlte.

Die Polizei sucht nun nach dem Jungen, der laut Beschreibung circa 13 Jahre alt und 1,50 Meter groß sein soll. Er kam mit einem dunklen BMX-Rad und hat dunkle Haare. Hinweise nehmen die Ermittler unter 02371/ 9099-0 entgegen.

Hier finden Sie mehr Nachrichten, Videos und Fotos aus Menden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik