Corona

Menden: Kreis-Impfbus steht Freitag bei Fischer Hydroforming

Der Impfbus des Märkischen Kreises – hier bei einem Stopp in Hemer – macht am Freitag, 24. September bei Fischer Hydroforming in Menden.

Der Impfbus des Märkischen Kreises – hier bei einem Stopp in Hemer – macht am Freitag, 24. September bei Fischer Hydroforming in Menden.

Foto: Carmen Ahlers / IKZ

Menden.  Der Impfbus des Märkischen Kreises steht am 24. September bei Fischer Hydroforming, Keplerstraße. Das Impfangebot ist wie immer öffentlich.

Der Impfbus des Märkischen Kreises steht am Freitag, 24. September, von 12 bis 15 Uhr auf dem Gelände von Fischer Hydroforming an der Keplerstraße in Menden.

+++ Alles zur Coronalage im Märkischen Kreis mit Menden und Balve in unserem Newsblog +++

Wie Frank Adelberger, Personalleitung, für das Unternehmen mitteilt, sind alle großen Nachbarfirmen wie MPG, Firma Driesch, HJS, Broki, Firma Schött und NCB Lohmann über die Impfaktion informiert. „Die Resonanz der Firmen war überaus positiv, sodass wir auf eine rege Beteiligung hoffen. Selbstverständlich können auch Freunde, Bekannte und Verwandte das Impfangebot wahrnehmen, die Aktion ist öffentlich“, erklärt Frank Adelberger. Angeboten werden die Impfstoffe Biontech sowie Johnson & Johnson.

+++ Im MK sind jetzt 77 Prozent der Über-12-Jährigen geimpft +++

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, mitzubringen sind ein Ausweisdokument und, falls vorhanden, der Impfpass.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Menden

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben