Unfall

Menden: Rettungshubschrauber in der Innenstadt im Einsatz

Rettungshubschrauber Christoph 25 in Menden (bei einem anderen Einsatz). Der Hubschrauber ist an der Hönneinsel im Einsatz.

Rettungshubschrauber Christoph 25 in Menden (bei einem anderen Einsatz). Der Hubschrauber ist an der Hönneinsel im Einsatz.

Foto: Arne Poll / Westfalenpost

Menden.  In der Mendener Innenstadt landet am Donnerstagnachmittag ein Rettungshubschrauber. Einem Patienten muss schnell geholfen werden.

In der Mendener Innenstadt ist am Donnerstagnachmittag (23. Juni) ein Rettungshubschrauber gelandet. Hintergrund ist ein schwerer Sturz.

+++ Auch interessant: Alien am Hexenteich – was steckt hinter der Figur? +++

Schwerer Sturz – Notarzt muss in Menden helfen

Laut Feuerwehr ist es am Ärztehaus n der Hönneinsel zu einem schweren Sturz gekommen. Die verletzte Person muss durch den Notarzt und der Hubschrauberbesatzung versorgt werden.

+++ Auch interessant: Der Bringhof in Menden bekommt einen neuen Standort +++

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Menden

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben