B515

Provinzialstraße: Stadt Menden lässt Kreisverkehr prüfen

Die Mendener Politik befürwortet die Idee eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Provinzialstraße/Heidestraße.

Die Mendener Politik befürwortet die Idee eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Provinzialstraße/Heidestraße.

Foto: Hendrik Schulz

Menden.   Die Mendener Politik findet die Idee eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Provinzialstraße/Heidestraße gut. Jetzt ist Straßen NRW am Zug.

Die Möglichkeit eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Provinzialstraße/Heidestraße/Obere Heidestraße soll geprüft werden. Der Ausschuss für Öffentliche Sicherheit und Ordnung hat einem entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion zugestimmt.

Der Kreuzungsbereich sei in den vergangenen Jahren mehrfach Ort schwerer Unfälle gewesen, hatte SPD-Fraktionsgeschäftsführer Sebastian Meisterjahn in seinem Antrag argumentiert (die WP berichtete). Da es sich bei der Provinzialstraße um eine Bundesstraße handelt, wird der Fall an die Landesbehörde Straßen NRW übergeben.

Noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus Menden und Umgebung gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben