Second-Hand-Mode auf dem Laufsteg

Menden/Lendringsen.   Auch in diesem Herbst, am Samstag, 11. November, von 10 bis 12 Uhr, präsentieren die Frauen aus der Alleinerziehenden-Gruppe in Lendringsen wieder eine Modenschau mit Mode aus zweiter Hand. Nach dem großen Erfolg 2016 auf dem Laufsteg in Lendringsen findet diesmal die Second-Hand-Modenschau im Sozialkaufhaus Menden an der Fröndenberger Straße statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auch in diesem Herbst, am Samstag, 11. November, von 10 bis 12 Uhr, präsentieren die Frauen aus der Alleinerziehenden-Gruppe in Lendringsen wieder eine Modenschau mit Mode aus zweiter Hand. Nach dem großen Erfolg 2016 auf dem Laufsteg in Lendringsen findet diesmal die Second-Hand-Modenschau im Sozialkaufhaus Menden an der Fröndenberger Straße statt.

„Dass sich unter der Kleidung, die von Lendringser Bürgern gespendet wurde, die tollsten Schnäppchen finden lassen, ist noch immer nicht allen bekannt“, berichten die Veranstalterinnen. Hochwertige Kleidungsstücke sind darunter, von Mänteln, Hosen, Röcken, Blusen über Taschen bis hin zu Schuhen. Auch Markenkleidung wird gespendet. Außerdem gibt es eine große Auswahl an festlicher Abend-Garderobe sowie Brautkleidern.

Bei einer Tasse Kaffee und Waffeln sind alle Bürger herzlich eingeladen, sich in gemütlicher Atmosphäre in den Räumen des Sozialkaufhauses in Menden die Modenschau der Alleinerziehenden-Gruppe anzuschauen. Eine ehrenamtliche Stylistin wird die Models frisieren und schminken. Auch werden die Flüchtlingsfrauen, die die Gruppe besuchen, die Modenschau mit unterstützen. Wie im vergangenen Jahr wird es wieder eine Versteigerung des beliebtesten Outfits geben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben