Feuerwehr

Sirenenalarm: Brand in Halle an der Siemensstraße in Menden

Die Feuerwehr wird zu einem Brand in einer Halle an der Siemensstraße gerufen.

Die Feuerwehr wird zu einem Brand in einer Halle an der Siemensstraße gerufen.

Foto: Feuerwehr Menden

Menden.  Sirenenalarm am Sonntagmorgen in Menden. Die Feuerwehr rückte zu einem Brand in einer Halle im Industriegebiet Horlecke aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gegen 6.40 Uhr wurde die Feuerwehr am Sonntagmorgen zu einem Brand in einem Gebäude an die Siemensstraße im Industriegebiet Horlecke alarmiert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung in einer Halle wurde das Alarmstichwort umgehend erhöht, berichtet Feuerwehr-Pressesprecherin Anna Lena Baukrowitz. Die Einsatzkräfte wurden per Meldeempfänger und Sirene alarmiert.

Feuer im Bereich eines Maschinenofens

Ein Trupp ging unter Atemschutz in die Halle vor und konnte das Feuer, welches im Bereich eines Maschinenofens ausgebrochen war, schnell unter Kontrolle bringen. Im Anschluss der Nachlöscharbeiten wurde die Halle gelüftet. Nach etwa eineinhalb Stunden konnten die 50 Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache und des Löschzuges Mitte den Einsatz beenden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben