Bauarbeiten

Stadtwerke legen in der Lürbker Straße eine Wasserleitung

Vier Wochen werden die Maßnahme dauern.

Vier Wochen werden die Maßnahme dauern.

Foto: Ingo Otto

Menden.   Vier Wochen werden die Bauarbeiten in der Lürbker Straße dauern. Die Stadtwerke versprechen: „nur geringfügige Verkehrsbehinderungen“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wenn der Versorgungsbedarf in einem Gebiet in Menden zunimmt, passen die Stadtwerke die Infrastruktur an. Daher werden sie ab Montag, 22. April, in der Lürbker Straße eine neue Wasserleitung mit größerem Durchmesser verlegen.

Zudem wird die bisherige Strom-Freileitung durch ein Erdkabel ersetzt und mit dem dortigen Strommasten verbunden, sowie zwei betagte Hausanschlüsse erneuert. „Für die Verlegung der Wasserleitung quer durch die Lürbker Straße werden wir ein besonderes Verfahren anwenden, dadurch wird die erst kürzlich erneuerte Fahrbahndecke intakt bleiben“, beschreibt Stadtwerke-Bauleiter Markus Schäfer. Mittels „Pressung“ werde im Erdreich, rund einen Meter unter der Fahrbahndecke, die Querung für die Leitung geschaffen.

Die Dauer der Maßnahme werde rund vier Wochen betragen und nur geringfügige Verkehrsbehinderungen verursachen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben