Schützen

Theo Graf ist der neue Kaiser auf der Platte Heide

Theo Graf ist neuer Kaiser des Schützenvereins 1959.Foto:Hans-J. Mertens

Theo Graf ist neuer Kaiser des Schützenvereins 1959.Foto:Hans-J. Mertens

Foto: Hans-J. Mertens

Platte Heide.  Große Freude nach dem 125. Schuss. Der Schützenverein 1959 Menden-Platte Heide hat exerziert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach dem Exerzieren des Schützenvereins 1959 Menden – Platte Heide setzte sich beim Kaiserschießen anlässlich des 60-jährigen Vereinsbestehens in einem spannenden Wettbewerb Major Theo Graf mit dem 125. Schuss als neuer Kaiser und Nachfolger von Gerd Winterkamp durch.

Das Exerzieren mit dem Jungschützenkönigsschießen und dem Kaiserschießen startete am Samstag um 15 Uhr mit einem Ständchen beim zehnjährigen Jubelpaar Gerd und Kornelia Winterkamp.

Unter den Klängen des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Menden-Mitte marschierten die Schützen gegen 16.30 Uhr zur Schützenhalle Platte Heide, unterbrochen an der ehemaligen Gaststätte Heiderast, wo die Parade für den Schützenausmarsch am 25. Mai geprobt wurde. An der Schützenhalle fanden die Offizierstaufe neuer Offiziere sowie die Beförderungen verdienter Offiziere statt. Schießwartin Ingrid Droste nahm mit dem Königspaar die Ehrung der Vereinsmeister in den verschiedenen Altersklassen vor.

Jungschützenpaar Malte und Laura

Pünktlich um 17.30 Uhr begann das Jungschützenvogelschießen, aus dem Malte Plorin mit dem 172. Schuss als Sieger hervorging. Als neue Jungschützenkönigin nahm er sich Laura Müller zur Seite. Vizekönig wurde mit dem 27. Schuss Melvin Krause. Die Proklamation des neuen Jungschützenpaares findet am Sonntag, 26. Mai, gegen 17 Uhr statt.

Bis nach Einbruch der Dunkelheit feierten die Platte Heider ihre neu ermittelten Majestäten. Dem Schützenfest in einer Woche steht nach erfolgreichem Exerzieren nichts mehr im Wege.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben