Polizei

Unfall im Hönnetal: 7000 Euro Schaden nach Zusammenstoß

Polizeifahrzeug (Symbolbild).

Polizeifahrzeug (Symbolbild).

Foto: Gelhot / picture alliance / Fotostand

Balve/Hönnetal.  Aufgrund Verkettung unglücklicher Umstände kam es am Samstag gegen 16.30 Uhr zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Hönnetal.

Aufgrund Verkettung unglücklicher Umstände kam es am Samstagnachmittag zu einem Zusammenstoß zweier Autos im Hönnetal, wie die Polizei auf Nachfrage berichtet.

Niemand wurde verletzt

Als ein Fahrzeug von der Mendener Straße in die Grübeck abbiegen wollte und ein anderes Fahrzeug aus der Grübeck auf die Mendener Straße fahren wollte, überholte ein weiteres Auto das Fahrzeug auf der Mendener Straße. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß der zwei Autos. Laut Polizei wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Der Gesamtsachschaden an den beiden Pkw beläuft sich laut Polizei auf 7000 Euro.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Menden

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER