Polizeibericht

Unfallflucht auf dm-Parkplatz in Lendringsen

Unfallflucht – hier ein Symbolbild.

Unfallflucht – hier ein Symbolbild.

Foto: dpa Picture-Alliance / Christin Klose

Lendringsen.   Auf dem dm-Parkplatz in Menden-Lendringsen hat ein Unbekannter ein Auto angefahren und sich aus dem Staub gemacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einen frischen Unfallschaden im Bereich des Frontstoßfängers entdeckte eine 61-jährige Mendenerin am Freitag an ihrem Pkw, den sie von 16 bis 16.30 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Drogeriemarkt „dm“ an der Heinrich-Böll-Straße geparkt hatte.

Der Unfallverursacher war davongefahren, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Schadenshöhe beläuft sich nach Angaben der Polizei auf ca. 2500 Euro.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Menden, 02373/9099-7124 zu melden.

Mehr Nachrichten, Bilder und Videos aus Menden finden Sie hier.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben