Aus der Geschäftswelt

Verena Treffehn hat am Heimkerweg Kosmetikstudio eröffnet

Verena Treffehn hat ein Kosmetikstudio am Heimkerweg eröffnet. Außerdem macht sie dort Maniküre, Pediküre, gibt Massagen und verkauft Magnetschmuck.

Verena Treffehn hat ein Kosmetikstudio am Heimkerweg eröffnet. Außerdem macht sie dort Maniküre, Pediküre, gibt Massagen und verkauft Magnetschmuck.

Foto: Corinna Schutzeichel

Menden.  Verena Treffehn hat ihr Geschäft „Treffehns Wellness & More“ von Iserlohn nach Menden verlegt. Die Kosmetikerin setzt auch auf Magnet-Schmuck.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Alles fürs Wohlbefinden – so lässt sich die Vielfalt, die Verena Treffehn ihre Kunden bieten will, vielleicht am besten beschreiben. Die 44-Jährige hat am Heimkerweg 46 „Treffehns Wellness & More“ eröffnet. Sie betreibt dort ein Kosmetikstudio und führt darüber hinaus Maniküre, Pediküre sowie Massagen durch und verkauft Magnetschmuck.

Viele Jahre hat Verena Treffehn ihr Geschäft im Zentrum Iserlohns betrieben, nun hat die Mendenerin ihr Geschäft an ihren Wohnort verlegt. Wichtig ist ihr, dass sie als Kosmetikerin „ohne Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe“ arbeitet. Zudem setze sie „wenig mechanische Geräte“ ein. „Bei mir geht es eher um die Arbeit mit den Händen, um das Berühren.“ Sie will ihren Kunden in hektischen Zeiten für Körper und Geist eine kleine Oase der Ruhe gönnen. Dabei setzt sie auf eine Kombination von Wellness und Natur.

Massagen mit heißen Steinen

Ihre Stärke seien Massagen, zum Beispiel mit heißen Steinen, sagt die gelernte Speditionskauffrau, die eine Umschulung zur Kosmetikerin und verschiedene Fortbildungen und Seminare absolviert hat.

Mit viel Herzblut verkauft Verena Treffehn auch Edelstahl-Schmuck mit Magneten – beispielsweise Armbänder, Ringe, Ketten und Ohrringe –, den sie auch bei Kunden zu Hause sowie auf Messen und Märkten vorstellt.

Sie dürfe keine Heilsversprechen machen, sagt die verheiratete Mutter einer Tochter, aber habe schon oft von ihren Kunden gehört, dass das Tragen des Magnet-Schmucks positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Gesundheit habe.

hier gibt es mehr artikel, bilder und videos aus mendenUnd auch sie selbst und ihre Familie hätten durch das Tragen des Magnet-Schmucks schon positive Erfahrungen auf ihre Gesundheit gespürt. „Ich weiß, dass Schulmediziner das sicher anders sehen“, sagt sie und berichtet von wachsender Nachfrage nach „alternativen Heilmethoden“. „Im besten Fall“, sagt Verena Treffehn, „hilft das Tragen des Schmucks der Gesundheit. Und im schlimmsten Fall sieht er einfach nur gut aus.“

Kontakt: www.treffehn.com, .

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben