Kinderbetreuung

Vor der Anmeldewoche: Mendener Kitas gewähren Einblick

Vor der Anmeldewoche im November können Eltern und Kinder die Einrichtungen kennenlernen.

Vor der Anmeldewoche im November können Eltern und Kinder die Einrichtungen kennenlernen.

Foto: Friso Gentsch / k_V

Menden.  Im November findet wieder die Anmeldewoche für das kommende Kita-Jahr statt. Kitas bieten zuvor die Möglichkeit, Einrichtungen kennen zu lernen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im November findet in Menden wieder, wie in jedem Jahr, die Anmeldewoche für das kommende Kita-Jahr statt. Alle Kindertageseinrichtungen in Menden bieten im Vorfeld die Möglichkeit, dass sich Eltern die Einrichtungen ansehen können.

Die Anmeldewoche für das Kindergartenjahr, das zum 1. August 2020 beginnt, findet vom 11. bis 15. November in allen Kindertageseinrichtungen statt. Zuvor können sich Familien in den Kindertageseinrichtungen über das Angebot der jeweiligen Kita informieren. Alle Kindertageseinrichtungen bieten „Tage der offen Tür“ oder – nach telefonischer Absprache – Besichtigungstermine an.

Wunscheinrichtungen benennen

Für die spätere Anmeldung in einer Kita wird die Kita-Karte benötigt, die in der ersten Wunscheinrichtung abgegeben wird. In dieser Wunscheinrichtung können noch zwei weitere Kindertageseinrichtungen benannt werden, die sich die Familien ebenfalls für die Betreuung ihres Kindes vorstellen können. Die Möglichkeit des Kennenlernens aller Einrichtungen kann in der Anmeldewoche die Benennung weiterer Wunscheinrichtungen erleichtern.

Auf der Internetseite der Stadt Menden www.menden.de sind neben weiteren Informationen auch alle Kindertageseinrichtungen mit den Möglichkeiten des Kennenlernens der Einrichtungen aufgeführt.

Zwei neue Einrichtungen

Im Kindergartenjahr 2020/2021 werden zwei neue Kindertageseinrichtungen eröffnet. Für die neue Kita „Farbenland“ an der Bachstraße / Ecke Hofeskamp in der Trägerschaft der Kita Hegemann gGmbH, die zum 1. August 2020 eröffnet wird, werden in der Anmeldewoche die Anmeldungen am Verwaltungsstandort der Kita Hegemann gGmbH, Am Großen Teich 13 in Iserlohn-Sümmern, entgegengenommen.

Die zweite neue Kita in der Kötterbredde in Bösperde wird im Laufe des Kindergartenjahres 2020/2021 eröffnet. Informationen zu Anmeldemöglichkeiten erfolgen noch zu einem späteren Zeitpunkt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben