Neueröffnung

Zwei neue Bäckerei-Filialen in Menden geplant

Bei Schotenröhr entsteht bald eine neue Niehaves-Filiale. 

Bei Schotenröhr entsteht bald eine neue Niehaves-Filiale. 

Foto: Livia Krimpelbein

Menden.   Niehaves und Kayser wollen an der Unnaer Landstraße neue Filialen eröffnen. Und es liegen schon konkrete Pläne vor.

Zwei konkurrierende Bäckereien planen direkt an der Unnaer Landstraße neue Filialen: Niehaves und Kayser lassen sich zwischen Bösperde und Platte Heide nahe der Gärtnerei Schotenröhr nieder.

Noch 2019 soll die neue Filiale von Niehaves eröffnet werden. Aktuell seien „noch zwei, drei Details in Planung“, sagt Firmenchef Hermann Niehaves. Es laufen noch Gespräche mit den Architekten. Seit zweieinhalb Jahren seien die Bäckerei und Schotenröhr schon über eine Kooperation im Gespräch. 2018 sei dann die Bauanfrage genehmigt worden, erläutert Niehaves. „Wir werden ein eigenes Gebäude mit Parkplätzen eröffnen“, schilderte er. Dies passe gut zum derzeit laufenden Neubau Schotenröhrs.

Direkt nebenan macht laut eines großen Werbeplakates der Konkurrent Kayser seine zweite Mendener Filiale auf. Nachdem die Total-Tankstelle schloss, lässt sich die in Neuenrade beheimatete Bäckerei-Kette nun dort nieder. Etwa gleichzeitig hingen die Plakate der beiden Bäckereien im sonst eher bäckerarmen Bösperde.

Noch mehr Fotos, Videos und Nachrichten aus Menden und Umgebung finden Sie hier.

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben