Pandemie

32 Personen im HSK positiv auf das Corona-Virus getestet

Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes geht in Schutzkleidung durch ein Diagnosezentrum. Hier werden Menschen bei einem konkreten Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet.

Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes geht in Schutzkleidung durch ein Diagnosezentrum. Hier werden Menschen bei einem konkreten Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet.

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Meschede.  Der Hochsauerlandkreis nennt in seiner Statistik die aktuellen Zahlen zu Corona.

Im Vergleich zum Vortag verzeichnet die Corona-Statistik des Hochsauerlandkreises am Donnerstag, 23. September, 9 Uhr, zwei Neuinfizierte und zwei Genesene.

Damit gibt es aktuell 32 Infizierte, 827 Genesene sowie 19 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Vier Personen stationär im HSK behandelt

Stationär werden vier Personen behandelt. Die Zahl aller bestätigten Infizierten beträgt nun 878.

Zu Beginn der Woche war eine 90-jährige Frau aus Marsberg verstorben, die Vorerkrankungen hatte und positiv auf das Virus getestet worden war.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben