Meschede. Das Mescheder Stadtgebiet soll von einer neuen Förderung profitieren: Damit könnten dann auch die letzten Orte Glasfaser bekommen.

Bis 2030 soll es in Deutschland eine flächendeckende Versorgung mit Glasfaseranschlüssen bis ins Haus geben. Das sieht die „Gigabitstrategie“ der Bundesregierung vor. Auch das Mescheder Stadtgebiet soll davon profitieren.