Meschede. Der Christkindlmarkt der Mescheder Kolpingsfamilie begeisterte erneut das Trödlerherz. Was es alles zu kaufen gab.

Der Christkindlmarkt der Kolpingsfamilie ist eine Veranstaltung, die in Meschede in der Vorweihnachtszeit einfach nicht fehlen darf. Am Samstag standen bereits vor der Öffnung des Kolpinghauses um 11 Uhr mehr als hundert Trödelfreunde vor der Tür und konnten es kaum erwarten, sich ins Getümmel um die schönsten Schnäppchen zu stürzen.