Meschede. Bei einem Unfall zwischen Herhagen und Remblinghausen sind mehrere Personen verletzt worden - darunter auch ein zweijähriges Kind.

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitag (8.12.) zwischen Remblinghausen und Herhagen auf der L915 gekommen. Die Polizei berichtete über X (vormals Twitter), dass die Straße für die Unfallaufnahme gesperrt ist. Etwa anderthalb Stunden später, um 14 Uhr, wurde sie wieder freigegeben. Nun informiert die Polizei über weitere Details.