Bestwig. Bei einem Unfall in Bestwig sind zwei Frauen schwer verletzt worden. Sie waren laut Mescheder Polizei auf dem Weg zur A46.

Bei einem Unfall in Bestwig sind am Sonntag, 10. Dezember, zwei Frauen schwer verletzt worden. Ereignet hat sich der Unfall gegen 17.30 Uhr auf der B 480. Eine 26-jährige Frau und ihre 25-jährige Beifahrerin aus Düsseldorf waren laut Polizei mit ihrem Auto in Richtung A46 unterwegs.

Lesen Sie auch:

Aus bislang ungeklärter Ursache war ihnen ein 18-Jähriger aus Brakel mit seinem Auto aufgefahren. Dabei blieb der 18-Jährige unverletzt. Die beiden Frauen aus Düsseldorf wurden schwer verletzt und mit Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Autos mussten abgeschleppt werden

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Das Verkehrskommissariat hat den Unfall übernommen.