Feuer

Bödefeld: Feuerwehrauto und Schneemobil bei Brand beschädigt

Ein Feuerwehrfahrzeug und ein Schneemobil standen in einer Scheune in Bödefeld in Vollbrand.

Ein Feuerwehrfahrzeug und ein Schneemobil standen in einer Scheune in Bödefeld in Vollbrand.

Foto: Philipp Wegener

Bödefeld.   Brand in Bödefelder Scheune: Die Ursache ist laut Polizeiangaben ein technischer Defekt im Bereich eines Stromaggregats.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Donnerstagabend hat eine Scheune in Bödefeld Feuer gefangen. In der Scheune standen ein Schneemobil und ein Stromerzeuger in Vollbrand.

Feuerwehrwagen in der Scheune

Der Brand konnte schnell abgelöscht werden, so dass sich der Gebäudeschaden auf den Brandausbruchsbereich beschränkte. Mehrere Löschgruppen waren im Einsatz.

Es war der erste Einsatz des neuen Bödefelder Löschautos. Es soll im Januar eingeweiht werden. Der alte Feuerwehrwagen war in der Scheune. Vor Ort gab es keinen Wasseranschluss (Hydrant).

Die Feuerwehr hatte daher zuerst Probleme, an Wasser zu kommen.

Ursache: Technischer Defekt

Die Brandursache ist laut Polizeiangaben ein technischer Defekt im Bereich eines Stromaggregats.

Die Schadenshöhe beläuft sich auf einen Betrag im mittleren fünfstelligen Bereich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben